Ihre eigenen E-Ladesäulen für Elektroautos:

umweltbewusst und individuell

STROMIX charge ermöglicht Grünstrom für E-Fahrzeuge

Die Energiewende beeinflusst auch den Automobilsektor massiv und wird uns künftig vor neue Herausforderungen stellen. Deshalb sollten Unternehmen schon heute beginnen, Alternativen zu fossilem Treibstoff zu suchen. So können sie ihren Teil zur Dekarbonisierung beitragen – und damit zu einer lebenswerten Zukunft. Eine E-Ladesäule ermöglicht die Versorgung von Elektroautos mit Grünstrom aus der Solaranlage. Mit einer klar geregelten Abrechnungsmethode für den einzelnen Nutzer wird das Laden von E-Fahrzeugen unkompliziert möglich.

Mit STROMIX charge bieten wir Ihnen ein Konzept, um Ihren eigenen E-Fuhrpark mit Ökostrom zu laden. Auch Mitarbeiter, die bereits auf E-Fahrzeuge umgestiegen sind, werden die Möglichkeit einer Stromtankstelle am Arbeitsplatz durchaus zu schätzen wissen. Doch damit nicht genug: Eine E-Ladestation ist auch für Ihre Kunden attraktiv! So wird die Verweildauer im Unternehmen gleichzeitig zur Ladezeit eines E-Autos. Mit diesem Angebot sichern sich Unternehmen einen deutlich höheren Publikumsverkehr. Eine E-Ladesäule ist also eine echte Investition in die Zukunft und verbessert das Unternehmens-Image nachhaltig – im wahrsten Sinne des Wortes .

STROMIX charge: Mit lokalem Solarstrom eigene E-Ladesäulen betreiben

An vielen Orten existieren bereits Pläne,  um mithilfe von E-Fahrzeugen bessere Infrastrukturen zu gestalten. Dennoch sind E-Ladesäulen in Städten und Gemeinden aktuell noch immer rar gesät. Auch immer mehr Unternehmen haben E-Autos schon als nachhaltige und umweltfreundliche Variante erkannt. Wer seinen Fuhrpark jedoch auf eine E-Flotte umstellen möchte, steht immer auch vor der Frage: Wie werden diese Fahrzeuge geladen und mit Strom versorgt?

Mit STROMIX charge bieten wir Ihnen ein rundum grünes Konzept: Wir installieren eine Solaranlage auf den Freiflächen oder Dächern Ihres Unternehmens. So wird direkt vor Ort Solarstrom produziert. Diese lokale Energiequelle lässt sich dann hervorragend nutzen, um die unterschiedlichsten E-Fahrzeuge zu laden. Dazu wird der erzeugte Strom ganz einfach in eine eigene E-Ladesäule eingespeist. Diese dient dann als Anlaufstelle für Mitarbeiter und Kunden und liefert Strom für deren Fahrzeuge. So können sie ihre Arbeits- oder Aufenthaltszeit im Unternehmen gleichzeitig als Ladezeit für das eigene E-Auto nutzen. Günstiger und einfacher geht es kaum – ein echter Mehrwert für die Nutzer eines E-Fahrzeugs! 

Die E-Ladestationen sind außerdem für unterschiedliche Abrechnungsmethoden optimiert. Damit ist jederzeit eine steuerrechtlich einwandfreie Nutzung gewährleistet – egal, ob Kunde, Mitarbeiter oder Fremdparker. Durch ein individuell einstellbares Backend ist eine E-Ladesäule für das Laden der E-Fahrzeugen von unterschiedlichen Nutzern optimiert. Und am Ende kann immer individuell korrekt abgerechnet werden.

Prinzipiell speist sich die Energie aus der E-Ladestation durch den Solarstrom aus der Solaranlage, welche auf Sonnenenergie angewiesen ist. Doch auch, wenn die Sonne einmal nicht scheint, lassen sich die E-Ladesäulen nutzen: Für diese Option kombinieren Sie STROMIX charge ganz einfach mit der Speichertechnik von STROMIX peak. Damit ist die E-Ladestation jederzeit in der Lage, die unterschiedlichsten E-Fahrzeuge aufzuladen. Dank eines hochmodernen Stromspeichers steht  Ihnen der Strom aus der PV-Anlage auch dann zur Verfügung, wenn es bewölkt oder dunkel ist.